CURRENT PROJECT

Ehemalige Kämpferinnen und die nächste Generation

Dialoge über Erkenntnisse aus dem Kampf für Gerechtigkeit

Project Image Foto mit freundlicher Genehmigung von MWDECC

Durch partizipative Forschung und Training fördert dieses Projekt den Dialog zwischen Jugendlichen und ehemaligen Kämpferinnen über Friedensförderung und Gerechtigkeit in Mindanao, Philippinen.

Timeframe: 2020 - 2021


Dieses Projekt führt Berghofs Bemühungen fort, die selten gehörten Stimmen von ehemaligen Kämpferinnen zu dokumentieren und sichtbar zu machen. Zugleich soll durch gegenseitiges Lernen und einen Generationenaustausch die friedensfördernden Kapazitäten der Jugend in Mindanao gestärkt werden. Junge Filipinos tauschen sich in Dialogen mit ehemaligen Kämpferinnen der Moro Islamic Liberation Front (MILF) sowie der Moro National Liberation Front (MNLF) über ihre Perspektiven auf den nationalen Friedensprozess, gewalttätigen Extremismus und Optionen für gewaltfreies soziales und politisches Engagement aus. Die Dialoge werden durch Trainings und Forschung vorbereitet, die die Projektteilnehmenden selbst gestalten. Mit Hilfe von Storytelling und einer Videoserie werden die generationsübergreifenden Erfahrungen dokumentiert.

Basierend auf Berghofs früherem Engagement in der Dokumentation von „Lessons Learned“ und persönlichen Geschichten in dem Projekt From Female Combatants to Post-War Democratic Leaders wird dieses Projekt in enger Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation The Moro Women Development and Cultural Centre (MWDECC) und mit Unterstützung unseres Partners im vorherigen Projekt, der Kadtabanga Foundation (Mindanao, Philippinen), durchgeführt.

 

Updates from this work:

Publications from this project:

 

 

Team members

Beatrix Austin
Véronique Dudouet
Stina Lundström

 


Media contact

Florian Lüdtke
Media and Communications Manager
+49 (0) 177 7052758
email hidden; JavaScript is required

Berghof Foundation on Twitter