THE BERLIN MOOT – A conference pioneering new approaches to peace: 17-18 April in Berlin

THE BERLIN MOOT: A peace conference on 17-18 April

26 Jul 2022

Friedensbildung an Schulen

Entwicklungen, Potenziale, Impulse, Empfehlungen

In diesem umfassenden Bericht zu Friedensbildung im deutschsprachigen Raum, schaffen wir einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen, Ansätzen und Chancen der Friedensbildung. Unsere Forschung zeigt, dass Friedensbildung nicht nur hochaktuell ist, sondern gerade im schulischen Kontext an Bedeutung gewinnt. Wir schlussfolgern damit, dass Friedensbildung nur dann weitflächig und nachhaltig einen Unterschied macht, wenn sie strukturell im Bildungssystem verankert ist und sich auf qualifiziertes Lehrpersonal und außerschulische Bildungsakteur*innen stützen kann.


Authors

Cora Bieß, Assia Bitzan, Uli Jäger, Anne Kruck

 

Dieser Bericht fokussiert auf den Lernort Schule. Er bilanziert Erkenntnisse aus Theorie und Praxis, beschreibt Friedensbildung im Kontext verwandter pädagogischer Ansätze, befragt andere Wissenschaften nach Synergien und leitet daraus Empfehlungen für (schul-)politische Entscheidungsträger*innen und für die pädagogische Praxis an Schulen ab.

Dieser Bericht ist im Zuge des von der Deutschen Stiftung Friedensforschung geförderten Projektes "State-of-the-Art Report zur Friedensbildung im deutschsprachigen Raum (StArt)" entstanden.

Share this publication

Thanks for your interest

If you find this publication useful, please consider making a small donation. Your support enables us to keep publishing.