Katharina Schmitz

Project Assistant / Trainee
Conflict Transformation Research

Photo of Katharina Schmitz

Berlin, Germany


 

Katharina is a trainee and works as a project assistant in the department for Conflict Transformation Research. Here she supports various projects in their respective planning, monitoring and evaluation phase. She currently completes her training with KURVE Wustrow to become a civil peace worker for non-violent conflict transformation. She also supports the Yemen Unit in project implementation.

Katharina holds a MSc (distinction) Post-conflict justice & Peacebuilding from the University of Aberdeen and a BA European Studies from the University of Passau. She has gained experience in the fields of gender, memory and culture in peace and conflict when studying and working in post- / frozen conflict settings in the Western Balkans and Cyprus. Prior to joining Berghof, Katharina has interned with AA, Friedrich-Ebert-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung and Fraktion Die Grüne.

Katharina co-founded and -chaired Chancen gestalten - Changes Passau e.V. and is cultural affairs coordinator at Forum für Mittelost- & Südosteuropa (FOMOSO). She has been engaged in peace & environmental justice activism and worked as a volunteer in training facilitation, PR/social media and fundraising/project management.

Deutsch

Katharina ist Trainee und arbeitet als Projektassistentin in der Abteilung für Konflikttransformationsforschung. Hier unterstützt sie verschiedene Projekte in ihrer jeweiligen Planungs-, Monitoring- und Evaluationsphase. Derzeit absolviert sie bei der KURVE Wustrow eine Ausbildung zur Zivilen Friedensarbeiterin für gewaltfreie Konflikttransformation. Außerdem unterstützt sie die Jemen Unit in der Projektimplementierung.

Katharina hat einen MSc (mit Auszeichnung) Post-conflict justice & Peacebuilding von der University of Aberdeen und einen BA European Studies von der Universität Passau. Sie hat Erfahrungen in den Bereichen Gender, Erinnerung und Kultur in Frieden und Konflikt gesammelt, als sie in post-/ frozen Konfliktgebieten im westlichen Balkan und auf Zypern studierte und arbeitete. Bevor sie zu Berghof kam, absolvierte sie Praktika bei AA, Friedrich-Ebert-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung und Fraktion Die Grüne.

Katharina war Mitbegründerin und Vorsitzende von Chancen gestalten - Changes Passau e.V. und ist Koordinatorin für kulturelle Angelegenheiten beim Forum für Mittelost- & Südosteuropa (FOMOSO). Sie hat sich für Friedens- und Umweltgerechtigkeit engagiert und war ehrenamtlich in den Bereichen Trainingsmoderation, PR/Social Media und Fundraising/Projektmanagement tätig.